Gratis bloggen bei
myblog.de

3.6 / 17. Geburtstag

Hey ihr Lieben

jetzt ist es wohl so weit, ich hab Geburtstag. Heute haben mir schon viele Leute gratuliert, auch zwei alte Freunde, mit denen ich seit fast einem Jahr nichts mehr gemacht hab, das hat mich sehr gefreut.

Ich steige heute gar nicht mehr auf die Waage, heute fällt der Startschuss zu meinem Fressmarathon. Um halb 3 kommen n paar Freunde zum Kuchen essen. Heute Abend geh ich dann mit meinem Freund zum Essen und morgen flieg ich ja nach London. Ich glaube, das wird richtig heftig.

Ich hab auch gar nicht viel Zeit zu schreiben, ich muss jetzt nämlich noch Koffer packen und mein Zimmer aufräumen.

Ich wünsch euch n schönes Wochenende, wir sehn uns dann am Montag, den 8.6. wieder.

Monophobia 

3.6.09 12:55


Werbung


2.6 / 1 Stunde noch

Hey Leute

mir gehts dreckig gerade. Ich hab gefressen, aber das ist nebensächlich.

Ich hab morgen (also in einer Stunde) Geburtstag und bin alleine. War bis eben bei meiner besten Freundin, aber die wollte jetzt lieber Sex mit ihrem Freund. Absolut verständlich. Sowas nenn ich Freunde.

Mein Freund hat kein Bock zu mir zu kommen, er muss ja arbeiten morgen (um 10:00 Uhr !!!!!!!!).

Sonst kann ich meinen Freunden recht wenig vorwerfen, die meisten sind im Urlaub.

Trotzdem, es fühlt sich absolut scheiße an, wirklich. Ich hab mir gerade Sekt gekauft, aber den trink ich lieber morgen.

Dazu kommt noch: morgen wird gefressen und die Tage bis Montag auch, ich flieg nämlich am Donnerstag nach London. 

Scheiße, ich fühl mich echt alleine gerade. Von wegen Monophobia...toll. 

2.6.09 22:57


2.6.

Hey

ich starte heute meinen Blog. Vorweg gesagt: ich behandle hier meine Essstörung, distanziere mich jedoch von Pro Ana bzw. Pro Mia.

Ein bisschen was über mich: Ich bin 16, werde morgen, den 3.6.09, 17 Jahre alt. Ich bin weiblich, besuche das lokale Gymnasium, derzeit gehe ich in die 11. Klasse und hoffe, in 2 Monaten in die Kollegstufe einziehen zu können. Ich bin seit unbestimmter Zeit (geschätzt: 4 Jahre) essgestört, von Magersucht über Binge Eating bis zur Bulimie. Zurzeit durchlaufe ich eher eine "magersüchtige" Phase.

Ich brauche diesen Blog um meine Gefühle auszudrücken, über das Tabu-Thema reden zu können und um mit Leidensgenossinnen kommunizieren zu können. Ich hoffe, hier nicht auf Ablehnung sondern auf Verständnis zu stoßen. Allerdings möchte ich gleich zu anfang ausdrücken, dass ich niemandem Tipps gebe um eine Essstörung als Diät zu verwenden.

So, dann werde ich wohl jetzt etwas über meinen Tag berichten. Ich hab von gestern auf heute bei meinem Freund (23) geschlafen. Ich habe zZ Ferien, aber er muss arbeiten, deswegen bin ich schon um halb 10 wieder gefahren. Bin dann zu meiner Oma, Zeitung lesen, Kaffee trinken und morgentliche Kippe rauchen. Danach bin ich 70 Minuten Mountainbike gefahren und hab geduscht. Jetzt sitzt ich hier und eröffne meinen Blog. Danach werde ich mich anziehen und langsam mal in den Supermarkt fahren, irgend ne Suppe kaufen, "frühstücken".

Mein derzeitiges Gewicht beträgt 68.3 kg. Auf einer Größe von 177cm beträgt mein BMI also 21.82 kg/m². Ganz schön viel...Verglichen mit letzter Woche, als mein Gewicht nach der ganzen Festivalsauferei noch bei 72kg war, aber doch recht niedrig.

So, jetzt werd ich dann n bisschen werben für meinen Blog, irgendwer muss den ja auch mal lesen.

Bye bye, Monophobia (ich möchte meinen echten Namen lieber für mich behalten)


2.6.09 13:39


[erste Seite] [eine Seite zurück]
layout by yvi & chaste.design